Valdo
Portrait

Unternehmergeist seit 1926

Stellt man einige kurze Überlegungen zur Etymologie an, die die Geschichte der Herkunft eines Wortes von seinem Beginn bis zur seiner aktuellen Form erzählt, dann wird einem sofort klar, dass die Geschichte der Kellerei Valdo untrennbar mit dem Gebiet von Valdobbiadene verbunden ist. Die Kellerei und das Land gehören zusammen und ergänzen sich gegenseitig. Jeder Wein, jeder Schaumwein, jede Flasche enthält eine feine Note, aus der sich die Weinberge herausschmecken lassen, die sich in den Hügeln der Provinz von Treviso erstrecken. Ein etwa 18.000 Hektar großes landwirtschaftlich genutztes Gebiet, mit grünen, sonnigen Hügeln, die im Norden von den Dolomiten geschützt sind und vom milden Klima der Adria profitieren.

Im Herzen des Anbaugebiets vom Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG, wo der Anbau dieser einzigartigen Gebiet eine lange Tradition hat, liegt die Kellerei Valdo.

Seit über 80 Jahren hat Valdo mit großer Leidenschaft für diese Rebsorte, die Kellerei und den Wein die Kultur des Prosecco in die Welt hinausgetragen und dafür Jahr um Jahr Anerkennung und bedeutende Preise erhalten.

Heute kann Valdo große Erfahrung und eine unerschöpfliche Liebe für den Schaumwein vorweisen und schlägt ein neues Kapitel in seiner Geschichte auf, die mit jeder Weinlese einzigartige Schaumweine hervorbringt, bereit die Herzen und Gaumen auch anspruchsvollster Weinkenner für sich zu gewinnen.

      
Folge uns auf